KINO ASYL, das Festival mit Filmen aus den Herkunftsländern von in München lebenden Flüchtlingen, startet 2016 in die zweite Runde. Dafür suchen die Veranstalter junge Geflüchtete zwischen 16 und 26 Jahren, denn das Festival wird – mit Unterstützung von Fachleuten – von Geflüchteten selbst umgesetzt. Die aus den jeweiligen Ländern vorgestellten Filme ermöglichen den Zuschauern vielfältige, nicht zuletzt auch sehr persönliche Einblicke in die Herkunftswelt der jungen Menschen. Für den Durchgang 2016 sind noch 9 Fortbildungsplätze im Bereich Kulturmanagement (Schwerpunkt Kino und Festivalplanung) zu vergeben. Kick-Off-Meeting ist am 19. Mai.

Patrick hat den Schreibtisch auf dem Foto zu vergeben. Leider fehlt an der rechten untersten Schublade ein Knauf, ansonsten ist der Tisch aber gut in Schuss.

Abzugeben: eine gut erhaltene Schlafmatratze 200 cm x 140 cm. Bei Interesse gerne melden.

Manuela verschenkt einen Wwohnzimmereckschrank Eiche rustikal, etwa 2×2.80 m. Der Schrank liegt abgebaut in der Garage. Zudem steht eine Esszimmergarnitur, bestehend aus einem Tisch (oval, schwarz, ausziehbar) mit passenden 6 Stühlen zur Verfügung. Außerdem eine Kommode bzw. Regal, blau, am besten für ein Kinderzimmer. Und etliche Spielsachen und Puzzles sind auch abzugeben.

Regina und ihre Familie würden sich sehr über ein Kleiderpatenkind freuen. Ihre Tochter ist 1,5 Jahre alt und trägt momentan Gr. 86 bzw. Schuhgröße 22. Sie haben einige gut erhaltene Kleider und Schuhe sowie Spielsachen und Bücher, die sie gerne an ein Mädchen weitergeben würden, die es brauchen kann. Aktuell haben die Kleidungsstücke Gr. 74 bzw. 80 und Schuhe Gr. 20,21.

Heidi bietet eine Ausbildung zum Ayurveda-Therapeuten/Ayurveda-Therapeutin an. Der Bewerber/die Bewerberin sollte bereits im medizinischen Bereich bzw. als Masseur/Masseurin gearbeitet haben.

Sabine gibt ihren alten kleinen Computertisch ab. Er kann als Schreibtisch (für Erwachsene, da nicht höhenverstellbar) oder Beistelltisch verwendet werden.

Noah gibt zwei Fußbälle und zwei Basketbälle ab. Die Bälle sind benutzt, aber intakt. Müssten nur aufgepumpt werden. Wer will, wer mag?

Ulrike bietet ein Jungenfahrrad und einen Holzschlitten an. Wer Interesse hat, wie gewohnt auf „Helfen“ klicken.

Zu verschenken sind: ein lila-schwarzer Severin Wasserkocher (Fassungsvermöger 1 Liter, 1350W) mit Überhitzungsschutz. Außerdem drei Puzzles zu je 1.000 Teilen.

Im Auftrag der Agentur für Arbeit sollen Flüchtlinge mit hoher Bleibewahrscheinlichkeit unterrichtet werden. Anhängend das Angebot für kostenlosen Deutschunterricht für Flüchtlinge.