Am Dienstag, den 19. und Donnerstag, den 21. April hat die Kleiderkammer im Brothaus wieder geöffnet. Dort erhalten Sie kostenlose Kleidung  in gutem Zustand für Männer, Frauen und Kinder. (Außerdem gibts gratis Kaffee und Kuchen.)

Für eine nigerianische Frau mit drei kleinen Kindern sucht Gitti eine Weber Babyschale, damit auch die Kleinste sicher im Fahrradanhänger mitgenommen werden kann. (Fahrradanhänger ist vorhanden dank Hand in Hand). Kann jemand helfen?

Für einen jungen Mann aus Afghanistan, der im Oktober  Wirtschaftsingenieurwesen studieren möchte, sucht die Bürgerstiftung Rosenheim jemanden, der ihm beim Mathe- und Physiklernen vorbereitend hilft. Wer möchte ab sofort helfen?

Ulrike bräuchte für eine syrische Familie mit sieben Personen, die in einem Haus mit Schimmelneigung wohnen, einen Kondensationstrockner für die Jahreszeiten, in denen die Wäsche nicht im Freien trocken wird. Kann jemand helfen?

Christine sucht ein einfaches Standregal für mehr Stauraum in einem Containerzimmer. Optimale Breite wäre 1m. Kann jemand helfen?

Die kleine Treasure sucht Kleidung für sich. Das kleine Mädchen trägt ab Größe 68 aufwärts.  :-) Danke!

Christine und Stephan suchen eine Wohnung oder ein WG-Zimmer für ihren Patling Soleman Mohamed Salin. Er ist 21 Jahre alt, kommt aus Eritrea und geht noch bis Sommer 2017 an die Berufsschule II in Rosenheim. Danach möchte er eine Lehre machen. Er ist sehr aufgeschlossen, freundlich, putzt zuverlässig und ist sehr hilfsbereit.

Christine hat einen großen Bilderrahmen (Maße 112×143 cm) abzugeben. Das Motiv kann mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden. Vor vielen Jahren bei IKEA gekauft, muss er jetzt weichen für ein Bild, das ein Flüchtling für sie gemalt hat. Christine bittet um Selbstabholung in Bad Aibling.

Bernhard sucht für einen Fußballer Fußballschuhe in Größe 44 oder 45. Kann jemand helfen?

Manche Kinder wachsen mit Hand in Hand… Einige Babys sind inzwischen alt genug, um draußen herumzutollen. Sie würden sich über einen Sandkasten und/oder eine Schaukel freuen. Kann da jemand helfen?

++ Update +++ Da zwei weitere Familien hinzugekommen sind, werden für eine Asylbewerberunterkunft auf dem Samerberg,  in der auch viele Kinder wohnen, dringend Teppiche gesucht, damit die Kleinen nicht auf dem blanken Boden spielen müssen. Wer einen übrig hat, bitte „helfen“ klicken.

Für eine nigerianische Familie mit zwei Kindern sucht Michaela einen Fahrradanhänger. Einen Zweisitzer würden sie bevorzugen, aber bereits mit einem Einsitzer wäre ihnen geholfen. Sie wünschen sich, nicht ständig auf einen „Fahrdienst“ angewiesen zu sein. Wer kann uns helfen?

Einer unserer Frasdorfer Schützlinge darf begleitend zur Schule ein Praktikum bei Gartenbauer  machen. Einzige Bedingung: Er muss Sicherheitsschuhe tragen. Die kann er sich leider momentan noch nicht leisten. Hat jemand eine Idee, wo wir gebrauchte in Gr. 41 herbekommen?

Für eine nigerianisch Mutter, die zweijährige Zwillinge und ein im Januar geborenes Baby hat, suchen wir einen Drillingskinderwagen. Wer einen entbehren kann, bitte einfach melden.

Für einen von mir betreuten jungen afghanischen Asylbewerber suche ich dringend kostenlos oder sehr günstig ein fahrtüchtiges Fahrrad (er ist etwa 1,70 m groß), damit er die 3 km zur Berufsschule nicht mehr zu Fuß zurücklegen muß. Da der junge Mann sehr gerne Sport treibt, kann es auch gerne ein altes Mountainbike o. ä. sein. Wichtig wäre eben fahrtüchtig, Kleinigkeiten können sicherlich selbst repariert werden. Wenn Sie meinem Schüler weiterhelfen können, wäre ich über Kontaktaufnahme sehr dankbar! Viele Grüße, Katharina

Drar, ein von mir im BIJ/V (Vorklasse Berufsintegrationsjahr) betreuter junger Eritreaer, ist in Lauterbach untergebracht und dadurch leider doch etwas „ab vom Schuss“. Um ihm ein wenig die Langeweile beim nachmittäglichen herumsitzen zu nehmen und seine Ängste und Sorgen zu vertreiben, wäre ein Pate oder eine Patin in/um Lauterbach oder auch in der Stadt Rosenheim eine tolle Sache.

Katharina sucht für Soleman, einen von ihr im BIJ/V (Vorklasse Berufsintegrationsjahr) betreuter und mittlerweile anerkannten Eritreaer, ein Zimmer oder eine kleine Wohnung, am besten in oder sehr nahe um Rosenheim, da er noch mindestens 1,5 Jahre die Berufsschule in der Stadt besuchen wird.

Kerstin verschenkt drei Tagesdecken/Couchdecken/Kuscheldecken in braun, rot und schwarz. Alle benutzt, aber gut erhalten und frisch gewaschen. Abzuholen in Bad Endorf

Sarah (38) aus Eritrea und ihre 9-jährige Tochter Sidona haben die Anerkennung als Asylbewerber erreicht. Sie suchen nun im Raum Rosenheim oder näheren Umfeld eine kleine Zwei-Zimmer Wohnung – zunächst für drei Jahre.

Bashar Hajsaid ist Mathematik-Student, versteht sehr gut und spricht gut Deutsch. Der anerkannte syrische Flüchtling wohnt noch in einer vom Landratsamt angemieteten Wohnung in Raubling – als „Fehlbelegung“. Helfer Michael würde die Wohnung für ihn mieten bzw. an ihn untervermieten. Die Miete sollte nicht zu sehr über dem Satz liegen, den das Jobcenter vergütet. Für den Herbst sucht Bashar einen Ausbildungsvertrag im IT-Bereich.

Für eine sehr kleine (ca.1,50 m)  junge Frau aus Afghanistan sucht Rosemarie ein verkehrssichers Radl. Sie möchte damit zur Schule fahren. Wer kann helfen?

Für seinen Patling Adhamon sucht Peter ein gebrauchtes Keyboard (Piano). Wäre schön, wenn sich wer melden würde!

Der Verein „Wir alle e. V.“ verschenkt wegen Umbaus fünf zweitürige Kleiderschränke in roter Kirsche, Top-Zustand. Breite je Stück ca 100 cm, Höhe ca 200 cm, dazu zwei Aufsätze in derselben Farbe. Hervorragende Qualität, Neupreis war weit über 7000 DM. Abzuholen in Schechen-Pfaffenhofen

Hanjo gibt eine große Couch ab. Sie besteht aus 4 Teilen, gut erhalten, hellbraun, abzuholen in Feldling (Feldkirchen-Westerham).

Die AsylbewerberInnen in Neubeuern versuchen, ihren wöchentlichen Lebensmitteleinkauf bei der Tafel in Raubling zu erledigen. Die Tafel hat immer freitags von 12:30 bis 13:30 geöffnet. Zu dieser Zeit verkehrt zwischen Neubeuern und Raubling leider kein Bus, und der Transport eines Wocheneinkaufs für 5 bis 7 Personen mit dem Fahrrad ist sehr schwierig. Deshalb versucht der Asylhelferkreis für diese Einkäufe einmal wöchentlich einen Fahrdienst zu organisieren. Dabei entstehen immer wieder Engpässe.

Falls Sie sich vorstellen können, gelegentlich an einem Freitagmittag eine solche Fahrt zu übernehmen, melden Sie sich bitte unter kontakt@asylhelferkreisneubeuern.de.

Achtung: Es ist keineswegs erforderlich, sich für jeden Freitag zu verpflichten! Wir haben bereits einige FahrerInnen, und je mehr sich finden, umso geringer wird die Belastung für die einzelnen.