Pate gesucht oder ein paar Besuche bei Yassin, in der Onkologie der Kinderklinik Schwabing

Wir haben folgende Anfrage erhalten, dabei geht es um Yassin, einen unbegleiteten Minderjährigen (etwa 18 Jahre alt). Yassin liegt seit einiger Zeit auf der onkologischen Station der Kinderklinik Schwabing wg. einer Tumorerkrankung, vorher hat er bereits 4 Chemos in Rosenheim hinter sich gebracht. 
Yassin kommt aus Somalia und hat in der Schlierseestraße in Rosenheim gewohnt, wobei noch nicht klar ist, ob er bereits volljährig ist. Er ist jetzt völlig alleine und erhält keinen Besuch oder Unterstützung. Ob es wohl möglich wäre, für Ihn eine/n Patin/en (in München) zu finden?
Helfer, die sich vielleicht etwas um Yassin kümmern können/wollen, bitte Nachricht hinterlassen. und wir leiten Euch dann gerne an den Sozialdienst der Klink weiter. Wer Helfer in München kennt, kann das gerne auch weiterleiten.

Nachricht senden